Anker Andersen A/S
English 

version   German version   Croatian version
   

Cash & Go in Schweden

Die erste hoch-effiziente Cash & Go Anlage für Getränkeverpackungen ist jetzt in einem Entsorgungsstandort in Norrköping, Schweden installiert worden - und die Konsumenten sind sehr begeistert.

Video über Cash & Go in Betrieb

Revolutionäre Erfindung - Massenzuführung von unsortierten Getränkeverpackungen 

In Juni 2011 hat Anker Andersen A/S die erste Selbstbedienungs-Leergutrücknahmeanlage für Returpack AB in Schweden geliefert. Die Anlage ist jetzt in einem Entsorgungsstandort in Norrköping Gemeinde installiert worden, und die Konsumenten sind mit der Performance sehr zufrieden.

Die Cash & Go Anlage ist für Rücknahme von bepfandeten Einweg-Getränkeverpackungen und in Vergleich zu gewöhnlichen Rücknahmeanlagen, zeichnet die Anlage sich durch Massenzuführung von unsortierten Getränkeverpackungen aus.

Die ideale Plazierung der Cash & Go ist in Entsorgungsstandorten oder bei grossen Einkaufsmärkten, wo die Konsumenten leicht grosse Mengen von leeren Getränkeverpackungen mitbringen können. 

Keine Schlangen bei der Leergutrücknahme

Die Cash & Go Rücknahmeanlage ist entwickelt worden, um die Wünsche der großen Einkaufsmärkte und Entsorgungsstandorte zu erfüllen, die Ihre Konsumenten eine effektive und betriebssichere Lösung bei der Rücknahme von Getränkeverpackungen anbieten möchten.

Die Anlage ist sehr bedienerfreundlich, hat eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit und wird bei Konsumenten für Erfolg, Hygiene und Sauberkeit bei der Leergutrücknahme sorgen.  

Wenn erwünscht, kann die Cash & Go Anlage in einem 20“ Container installiert worden, um Wandalismus zu vermeiden oder eine individuelle Lösung für Integration in Ihrem Standort kann ausgearbeitet werden.

Wie funktioniert die Cash & Go Anlage?

Die Verpackungen werden in einem Einfülltrichter gefüllt und werden danach automatisch von unserer hoch-effizienten Scannereinheit registriert und sortiert, die eine schnelle und sichere Pfandvergütung gewährleistet. 

Die Cash & Go Anlage wird durch einen Touchscreen von dem Konsumenten bedient, und ein Drucker gewährleistet einen gültigen Wert-Bon. Getränke-Verpackungen ohne Pfand werden durch ein Rückführband an die Konsumenten zurückgeführt.  

Die Cash & Go Anlage ist sehr wartungsarm und langlebig und erfordert nur tägliche Reinigung. On-line Hilfefunktionen und Support stehen aber natürlicherweise zur Verfügung, wenn Unterstützung benötigt ist.

 

Anker Andersen A/S   |   Anker Andersens Vej 1   |   7160 Toerring   |   Dänemark   |   Tel: +45 7033 2233   |   Fax:+45 7033 2244   |   info@anker-andersen.com